Suki

Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich.  ( Johannes Rau)

Hey ich bin Suki (Spitz-Pinscher Mix) und wohl im Mai 2014 auf Rumäniens Straßen geboren.

Meine Mama habe ich schon sehr früh verloren und schlug mich einige Zeit auf der Straße durch. Zum Glück wurde ich von freundlichen Menschen gefunden, die sich bis zu meiner Ausreise nach Deutschland, um mich kümmerten.

Zu meiner Familie kam ich dann im November 2014 und denen wollte ich dann erst mal klar machen, dass ich als Straßenhund das sagen habe.... das wollten die aber irgendwie nicht einsehen und so hatten wir alle eine nicht so angenehme Zeit. Ständig musste ich in die Box um „Ruhe“ zu lernen. Ich fand das damals total unnötig aber heute  ist das gar kein Problem mehr, denn da hab ich nach einem aufregenden Tag meine Ruhe und kann Kraft für das nächste Abenteuer Sammeln. Frauchen und Herrchen sagen, ich muss noch viel lernen aber sie sind sehr geduldig mit mir und geben mit Sicherheit da ich sehr unsicher bin, was Menschen angeht.  

Viel Spaß habe ich beim Longieren dort lerne ich im Team, mit meinem Frauchen zu arbeiten, sie ganz genau zu beobachten und darauf zu reagieren. Dort bekomme ich immer ganz viel Fleischwurst und Käse. SO macht lernen Spaß!

Steckbrief

Name Suki
 ♥-Essen
Barf und Fleischwurst
♥-Sport Longieren und Tricks
♥-Beschäftigung
spielen
♥-Mensch
Frauchen und Herrchen
Stärken
lernt schnell
Schwächen unsicher und dickköpfig